Da bin ich: der Fred!

13 05 2011
Foto: Timo Blasczyk

Ach Du dickes Ei !!!

So, Ostern ist gut überstanden, das letzte Schoko-Osterei ist verdrückt, dafür spannt jetzt das Hemd. Was nun? Riecht nach Sport! Hmmm… also auf in die miefige Muckibude, stundenlang auf’m Band laufen und sich die ganzen blöden Klingeltonwerbungen reinziehen? In irgendwelchen Maschinen schwitzen und die ganze Zeit aus dem Fenster schauen und denken, draußen zu sein wär‘ jetzt aber viel schöner? …muß das wirklich sein?

Draußen drängt der Sommer mit mächtigen Schritten heran und wenn man eh schon den ganzen Tag irgendwo drinnen rumsitzt, hab‘ ich irgendwie keine Lust, wenn ich mich schon mal aufraffe, auch noch den Sport drinnen zu machen.

Also raus an die frische Luft, ist höchstwahrscheinlich sowieso viel gesünder! Joggen find ich allerdings irgendwie langweilig auf Dauer. Gut, die Beinchen werden schon fit, aber was bitteschön ist mit dem Rest? Muß ich mir jetzt zusätzlich eine Sportart raussuchen, die ich dann in ein paar Monaten schon wieder wechseln werde, weil sie es doch nicht ganz war? Ach, früher war alles besser, da gabs noch die guten alten Trimm-Dich-Pfade und Zirkel-Training in der Schule.

Gott sei Dank stolperte ich neulich über www.outdoorgym.de: „Personal-Group-Training an der frischen Luft“, das klingt doch mal interessant, „kostenloses Probetraining“, das schaue ich mir genauer an und probiere es aus, dachte ich mir. Sehr gelegen kam mir da, daß ein Testimonial ausgeschrieben wurde. Also flux beworben und Tada! da bin ich: der Fred! Ich bin 31 Lenze jung, studiere Medizin in Bonn und treibe, obwohl ich es ja dann eigentlich besser wissen müsste, VIEL zu wenig Sport, besser gesagt GAR KEINEN ( außer das bisschen rumgekicke Dienstags am Rhein 😉 ).

Ein unhaltbarer Zustand, der nun ein Ende hat, denn ich werde ab sofort Outdoor Gym FÜR EUCH jetzt SECHS WOCHEN lang testen und hier berichten, was da so geht. Ich bin ja mal gespannt…

Als erstes traf ich mich dann mit meinem zukünftigen Trainer Felix Klemme und Tobias Heitmann von www.heitmannfilm.com bei Herrn Dr. med. Strauven in der Praxis ( www.Strauven.de ). Dort wurde mir Blut abgenommen, um ein Blutbild zu erstellen. Außerdem bin ich noch auf die Waage gehüpft und Felix hat meinen Körperfettanteil bestimmt. Über 93 kg sind einfach viel zu viel, vorallem mit einem Körperfettanteil von über 30%! Nach den sechs Wochen machen wir das erneut, ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die hoffentlich deutlichen Veränderungen. Mindestens 5kg Fett sollen runter…! Der Muskelaufbau speichert natürlich Wasser, was wiederum schwerer ist als Fett und so wiederum mehr Gewicht bedeutet, es wird also eine große Herausvorderung!

Nach dem Doc ging’s dann in ein kleines Café in der Bonner Altstadt. Tobias wird mich mit der Kamera begleiten und festhalten, wie gut (oder wahrscheinlich erstmal eher schlecht) ich mich so schlage. Bei einem großen Milchkaffee mit vieeel Zucker und einer leckeren Apfelschorle wurde ich dann von Felix auch erstmal eingenordet, daß Zucker und Saft/Schorle grundsätzlich die SEUCHE sind! Na toll, also ab jetzt statt Saft und Schorle nur noch Wasser und keinen Zucker mehr in den Kaffee/Tee. Das geht ja schon mal gut los, mal sehen, wie das noch so wird…

Dann hatte ich die Check-Up Tortur auch endlich überstanden und jetzt freue ich mich riesig auf das erste Training. Schau’n wir mal wie lange noch… 😉

Bis dann,

Euer Fred


<iframe src=“http://player.vimeo.com/video/23610843?title=0&amp%3Bbyline=0&amp%3Bportrait=0&amp%3Bautoplay=1“ width=“398″ height=“224″ frameborder=“0″></iframe>


Aktionen

Information

4 responses

28 05 2011
Schoko

wissu denn bluuß?? hihi, stark! 🙂

23 05 2011
Fred

Der schmilzt wie Butter!
Wie sieht’s aus? Wanna join me?
Oder zu „scheu“? 😀
Gruß zurück!

17 05 2011
Jani

Justin…I’m in LOOOOOVE!!!!

am schönsten ist die Stelle mit dem Bauchspeck! Herrlich!

Dickes Küßchen
Jani

2 06 2011
Fred

Der schmilzt wie Butter!
Wie sieht’s aus? Wanna join me?
Oder zu „scheu“? 😀
Gruß zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: