Süchtig nach Bewegung….

15 04 2011

Wow! Endlich wieder Muskelkater 😉

Nein im ernst… Muskelkater in diesem Ausmaß ist zwar nicht besonders reizvoll oder angenehm, aber ich fühle mich wieder lebendig und sieche nicht mehr vor mich hin… Es ist wahnsinn, dass man wieder so starken Muskelkater bekommt, obwohl man doch nur für einige Zeit ausgesetzt hat und vorher wirklich täglich trainiert hat. Ich hatte mich soo sehr auf die Trainingseinheit gefreut, weil es mir echt gefehlt hat. Die Übungen mit dem Theraband waren zwar ganz nett, aber ich brauchte einfach mehr! Höre ich mich etwa an wie ein JUNKIE??? Ich fasse es nicht!! Süchtig nach Bewegung???? Ja!! Definitiv war ich das!

Andi hat nur die Übungen mit mir gemacht, die mein Körper auch aushält. Einige Übungen gingen besser als andere bzw. einige gar nicht, die haben wir dann sein gelassen. Das frustriert einen, denn man war ja vorher auf einem anderen Level und hatte ein Ziel, dass man erreichen wollte, aber jetzt habe ich auch oft Angst mir weh zu tun. Abzurutschen, irgendwo gegen zu stoßen oder sonstiges. Das blockiert einen… Wir waren wieder draußen in Wilmas und Freds Terrain (Trimm-dich-Pfad) und tasteten uns vorsichtig an die Übungen ran. Im Grunde haben wir vieles wiederholt. Nur die Beinübungen mit dem Ausfallschritt wurden verfeinert und etwas härter gemacht, somit brennen meine Oberschenkel jetzt noch.. Ich fühle mich so, wie nach meinem ersten Personal Training und frage mich natürlich, wie soll ich bloß wieder trainieren gehen? Aber da es ja beim ersten mal auch geklappt hat, wird es jetzt wohl auch gehen 😉 Gekniffen wird nicht! Und Ausreden zählen auch nicht. Apropos kneifen und Ausreden: Mandy, warst du denn schon mittlerweile auf dem Trimm-Dich-Pfad? Ich hoffe schon!! Das Wetter ist perfekt dafür!  😉

Mit der Nahrungsumstellung klappt es wunderbar! Ich habe echt immer weniger Hunger. Das einzige was immer noch da ist, ist der Heißhunger auf einen Schokomuffin (ich habe immer noch den Duft in der Nase!!). Oder ein riesengroßes Eis mit viel Sahne! Oder auf Schokoladentorte! mmmmh…(ok…hier klinge ich auch wie ein JUNKIE, aber das ist doch nachvollziehbarer, oder nicht ;))Das komische daran ist, dass ich früher überhaupt nicht so der Süßkram- oder Schokoladen-Typ war. Eher der Chips-Typ, aber die fehlen mir nicht so sehr wie jetzt die Schokolade. Und ich habe während dieser Schonzeit auch nicht wie befürchtet zugenommen! Im Gegenteil, nachdem ich mit dem Theraband trainiert habe, hab ich sogar etwas abgenommen. Zwar nicht viel, aber jede Frau freut sich auch über 500 gr 😉

Jetzt habe ich nur noch 3 Wochen Zeit und in dieser Zeit versuche ich 3 Kg zu verlieren. Pro Woche ein Kilo müsste doch klappen! Ja, ja ich weiß Jungs!!! Der Umfang ist wichtiger und die Umwandlung von Fett zu Muskeln auch! Und Muskeln sind schwerer als Fett! Aber es ist schon schön, es auch auf der Waage zu sehen. Wir Frauen sind nun mal so programmiert. 😉

Jedenfalls lasse ich mich nicht unterkriegen!! Nächste Woche werde ich hoffentlich wieder da sein, wo ich vor dem Unfall aufgehört habe. Und noch vieeeeel weiter!!!

Sonnige und bald wieder richtig sportliche Grüße,
Eure Lara


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: