act-if trainiert und berät die Nachwuchsfahrer der Sturmvögel Bonn

8 02 2010

Seit Anfang des Jahres betreuen wir 3 Nachwuchs-Rennrad-Fahrer der Sturmvögel Bonn. Felix Kaldenbach (23 J., Amateur B- Klasse), Martin Buntrock (18 J., U23) und David Gonsior (17 J., U19) werden in Zukunft hier über Ihre persönlichen Eindrücke, Erfarhungen und Entwicklungen des Trainings berichten. Im Januar wurden die 3 mittels einer Spiroergometrie auf Ihre Leistungsfähigkeit geteset. Seit Anfang Februar trainieren sie anhand der ermittelten Herzfrequenzwerte auf Spinning Rädern oder zu Hause „auf der Rolle“. Der Trainingsplan sieht 4 Ausdauer-Einheiten vor, mit einem Pensum von rund 8 bis 9 Stunden pro Woche. Neben dem Ausdauertraining gibt es ein Kraft- und Ausgleichstraining zur Verbesserung der Flexibilität und Kraftfähigkeit. Weitere Informationen findet Ihr auch auf der Seite der Sturvögel: www.sturmvogel-bonn.de
Wir sind auch sehr gespannt auf die Erfahrungsberichte der Sportler!

„Quäl Dich, Du Sau!“

Viel Spaß und Erfolg für die Saison nochmals auch von dieser Stelle Jungs!

Felix